TSG Ferien Fußball-Camp mit Finn Mörschel (FSV Mainz 05) und „Ronaldo“ zu gast

Mit zwei Highlights wurden 29 Kinder des 5-tägigen 1. Ferien-Fußball-Camps der TSG 1846 Mainz-Kastel überrascht.

So besuchte Finn Mörschel, Spieler der A-Jugend Bundesligamannschaft des FSV Mainz 05 das Ferien-Camp. Finn ist als jüngerer Jahrgang schon in das A-Jugendteam integriert und hat seine ersten Spieleinsätze in der Bundesliga in dieser Altersklasse hinter sich gebracht.

Seit 5 Jahren hat sich Finn beim FSV Mainz 05 festgespielt und dort die C-Jugend, B-Jugend und A-Jugend durchlaufen. Zuvor wurde Finn in der F-Jugend, E-Jugend und D-Jugend bei der TSG 1846 Mainz-Kastel ausgebildet und wurde hier vom FSV Mainz 05 gesichtet.

Die jungen Fußballtalente des Fußball-Camps hatten natürlich viele Fragen an den Bundesligaspieler der A-Jugend vom FSV. Finn erzählte den Jungs und Mädchen seinen eigenen Werdegang und worauf es ankommt, wenn man den Wunsch hat in ein Nachwuchsleistungszentrum der Bundesligisten zu wechseln.

Ein weiterer Überraschungsgast auf der Bezirkssportanlage war das Erscheinen von „Ronaldo“ in Form von Fußballkünstler und Ronaldo-Double SAKI. Er führte mit seiner Fußball-Show seine Tricks mit dem Spielgerät vor und absolvierte mit den kindern eine Trainingseinheit speziell zum Thema Fußballtechnik und Tricks. Das hat die jungen Talente des Camps enorm angesport und natürlich vor allem sehr viel Spaß gemacht.

Zum Abschluss des Fußball-Camps waren am letzten Tag die Eltern und Verwandten der Fußballkinder aufgefordert auf dem Fußballplatz mit den Kindern des Camps zu spielen. Das „Große“ Spiel auf dem Großfeld war ein Hit dun die Kids gewannen mit 5:4.

Mit dem Ende des 5-tägigen Camps hatten alle Kinder die Möglichkeit ihre Meinung zum 1 Fußball-Camp der TSG Kastel zu äußern. Zur Erinnerung wurden dann Pokale, Urkunden und Fotos für jedes Kind verteilt. Kleine Preise erhielten die Kinder aus einem Paket mit Accessoires welches von der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) bereitgestellt worden war.

Überaus positive Rückmeldungen erreichten die Camp-Initiatoren Heiner Heggmann und Siggi Anselm über die Betreuung durch die Übungsleiter der TSG Kastel, die Organisation des Camps die tolle Verpflegung der Kinder und motivieren die TSG´ler für die Planungen eines weiteren Ferien-Camps im kommenden Jahr.