SG KaKo 2012 beim Turnier in Bierstadt

Die AH-Kicker der SG Kastel-Kostheim nahmen Ende August an einem Kleinfeldturnier des FC Bierstadt teil. Die Gastgeber hatten die Veranstaltung sehr gut organisiert. Um die Coronaregeln bestmöglich umzusetzen, hatte jede Mannschaft einen eigenen Pavillon. Sportlich hatte die SG die stärkere der beiden Vierergruppen erwischt. Im ersten Spiel gegen die Gastgeber verpasste die SG einen möglichen Sieg. Da gute Chancen ungenutzt blieben, reichte es nur zu einem 0:0. In den Partien gegen den FC Naurod (0:5) und den 1. FSV Mainz 05 (0:4), war die SG chancenlos. Die mangelnde Kondition machte sich hier bemerkbar. Dafür legte die SG in der „3. Halbzeit“ wieder zu. Beim Bierchen waren sich alle Beteiligten einig, dass es mal wieder eine gute Sache war an einem Turnier teilgenommen zu haben und alle wären nächstes Jahr gerne wieder am Start – dann aber nicht nur als Punktelieferant.