Professionelle Spielleitungen beim Pfingstturnier 2012 fördern „fair play“

Auch in diesem Jahr veranstalten Schiedsrichter aus ganz Deutschland, die sich über das Internetforum www.fussball-sr.de kennen, ihr Usertreffen im Rahmen des Pfingstturniers bei uns.

Konsequent und umsichtig werden sie dafür sorgen, dass der Leitspruch „fair geht vor“ auf und neben dem Platz umgesetzt wird.

Für die Fair-Play-Wertung haben die Unparteiischen ein Punktesystem entwickelt. Auf einer Skala von -3 bis +3 wird die Fairness der Spieler, Trainer, Betreuer sowie der „Fans“ nach jedem Spiel bewertet und von der Schiedsrichterleitung erfasst. Schon heute rufen die Schiris und die Turnierleitung alle teilnehmenden Mannschaften zum „fairplay“ auf!

Wir freuen uns auf unsere Gäste und sind uns sicher, dass die Referees wieder einen optimalen Beitrag zum Gelingen unseres Fußballfestes leisten werden.