C1-Jugend dominiert gegen TUS Nordenstadt II

      Kommentare deaktiviert für C1-Jugend dominiert gegen TUS Nordenstadt II

Die C-Jugend konnte auch ihr viertes Spiel der Saison 2013/2014 gewinnen. Trainer und Zuschauer sahen bei kaltem, windigem und regnerischen Wetter ein unschönes Fußballspiel, dass mit einem Pflichtsieg der C-Jugend endete.

Das Team aus Kastel begann die Begegnung ohne Elan und recht lustlos. Zwar war die spielerische Überlegenheit nicht zu übersehen, aber die meisten Aktionen endeten in verlorenen Zweikämpfen. Zudem wurden in den ersten 20 Minuten mindestens vier 100prozentige Torchancen ausgelassen. Doppelpässe – Mangelware, Flanken – endeten im Nichts, Einzelaktionen – waren häufig aber häufig auch vergebens und somit war es nicht verwunderlich, dass die Trainer entsprechend enttäuscht von der ganzen Angelegenheit am Spielfeldrand standen.

Der 1:0 Führungstreffer, lange überfällig, war ein Hoffnungsschimmer, der auf Grund einer Nachlässigkeit bei einem der wenigen Angriffe der Heimmannschaft mit dem 1:1 Ausgleichstreffer schnell wieder erlosch. Erst im letzten Drittel der ersten Halbzeit wurden einige erfolgreiche Treffer erzielt und so die 4:1 Führung für die TSG Kastel erreicht werden.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich etwas besser, es kam aber auch jetzt nur selten ein längerer Spielfluss zustande. Kein Kurzpassspiel – über mehr als vier Stationen konnte der Ball nicht laufen, dann war er erneut beim Gegner oder im Seitenaus gelandet. Tore fielen allerdings nun in regelmäßiger Folge, was auch dem Umstand geschuldet war, dass der Torwart der Nordenstädter verletzt ausfiel und durch einen Spieler ersetzt werden musste. Spielendstand 9:2 für die TSG Kastel, die damit die Tabellenführung gefestigt hat.

Fazit für die kommenden Partien: gerade gegen schwächere Mannschaften muss das Team einfach länger den Ball halten können und seine Torchancen konsequenter nutzen.