AH-Kicker der SG Kastel/Kostheim 2012 spielen in Schierstein nur 4:4 …

      Kommentare deaktiviert für AH-Kicker der SG Kastel/Kostheim 2012 spielen in Schierstein nur 4:4 …

Auch das dritte Spiel der neu gegründeten Spielgemeinschaft konnten die SG-Kicker aus Kastel und Kostheim nicht für sich entscheiden. Trotz eines zwischenzeitlichen 4:0-Vorsprungs mussten sich die AH-Fußballer letztlich mit einem 4:4 bei Schierstein 08 begnügen.

Thomas Schneider (2), Thomas Kesselheim und Markus Winter hatten die beruhigende Führung in den ersten 25 Minuten für die bis dahin klar dominierende SG rausgeschossen. Bis zu diesem Zeitpunkt reichte die körperliche Fitness, um mit den Hausherren läuferisch mitzuhalten und die spielerische Überlegenheit in Tore umzumünzen.

Doch dann schwanden, wie auch schon in der vorangegangenen Spielen, die Kräfte und die Schiersteiner kamen noch zu zwei Treffern vor der Pause. Allerdings profitierten sie dabei von Unzulänglichkeiten in der SG-Abwehr. Auch der dritte Gegentreffer wäre aus Sicht der Gäste vermeidbar gewesen, war aber zu diesem Zeitpunkt nicht mehr unverdient, auch weil die SG-Kicker klarste Kontergelegenheiten nicht zum Abschluss brachten. Folgerichtig erzielten die Gastgeber in den Schlussminuten den insgesamt gerechtfertigten Ausgleich.

Für die SG spielten: Rasulov – Eidenschink, Lenz, Huse – Winter M., Lüken C., Schmitt D. (35. Winter J.), Brekalo (35. Künzel), Kesselheim – Schneider, Schollmayer