AH-Kicker der SG Kastel Kostheim 2012 unterliegen Schwarz-Weiß Wiesbaden unglücklich

      Kommentare deaktiviert für AH-Kicker der SG Kastel Kostheim 2012 unterliegen Schwarz-Weiß Wiesbaden unglücklich

Trotz einer couragierten Leistung bei Schwarz-Weiß Wiesbaden verließen die AH-Kicker der SG Kastel-Kostheim 2012 die Sportanlage auf der Rheinhöhe als Verlierer.

Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich auf dem Kunstrasenplatz der „Schwarz-Weißen“ ein flottes Spiel. Nach einer knappen Viertelstunde gingen die Hausherren durch einen schnell vorgetragenen Konter in Führung. Habil Rasulov glich mit einem sehenswerten Kopfballtreffer nach schöner Flanke von Rechtsverteidiger Stefan Wagner Mitte der ersten Halbzeit zum 1:1 aus. Noch vor dem Seitenwechsel geriet die SG nach einer Fehlerkette in der eigenen Abwehr aber erneut in Rückstand.

Im zweiten Abschnitt dominierte die SG dann über weite Strecken das Geschehen. Doch der guten Spiel- und Ballkontrolle entsprangen zu wenige klare Offensivaktionen vor dem gegnerischen Tor. So war es dann auch fast logisch, dass eine verunglückte Flanke von Thomas Kesselheim auf kuriose Weise zum 2:2-Ausgleich führte. Leider blieb es nicht bei diesem Ergebnis, das den gezeigten Leistungen durchaus entsprochen hätte. In den Schlussminuten kassierte die SG nach einer Ecke doch noch das unglückliche 2:3, was aber nur kurzeitig für Frust sorgte.

Am kommenden Samstag haben die SG-Kicker die Möglichkeit es im Spiel gegen TuS Kostheim 05 besser zu machen.

Für die SG spielten: Lenz – Künzl, Schmitt U., Wagner – Tencer, Folville, Kesselheim, Lüken. C, Theisinger (35. Aust), – Schütz (35. Gutzmann), Rasulov