AH: Gelungener Saisonstart für SG Kastel-Kostheim 2012

      Kommentare deaktiviert für AH: Gelungener Saisonstart für SG Kastel-Kostheim 2012

Die „Alten Herren“ der SG Kastel-Kostheim 2012 fuhren im ersten Spiel des Jahres gleich einen 6:0-Kantersieg ein.

Der gastgebende SV Wiesbaden entpuppte sich dabei als dankbarer Auftaktgegner. Es bedurfte keiner überragenden Leistung der SG, um das Spiel deutlich für sich zu entscheiden. Trotzdem tat der Erfolg spürbar gut, nach dem es für die SG in der letzten Saison nicht immer rund gelaufenen war. Thomas Kesselheim gab mit dem ersten Saisontreffer den „Büchsenöffner“ und stellte die Weichen frühzeitig auf Sieg.

Bis zur Pause gelang zwar nur noch ein weiteres Tor durch Christoph Lüken, der einen Strafstoß verwandelte, doch schon nach dem ersten Spielabschnitt war klar, dass gegen die limitierten Hausherren ein besseres Ergebnis möglich war. Nach dem Seitenwechsel ließ die SG dann Taten folgen und erhöhte leicht und locker durch Treffer von Christoph Lüken (erneut per Strafstoß), Ingo König, Thomas Schneider und Patrik Scotti auf 6:0.

Mit mehr Konsequenz wäre gegen die fairen, aber insgesamt harmlosen Wiesbadener noch ein deutlicheres Ergebnis möglich gewesen. Doch dies störte an diesen Abend niemand, bei der SG waren alle froh, endlich mal ein Spiel souverän gewonnen zu haben. Am Samstag, 18. April geht es für die SG darum, den guten Start im Spiel in Amöneburg zu bestätigen. Angestoßen wird an der Kaiserbrücke um 17.00 Uhr.

SG: Lenz – M. Winter, K. Lemkaddem, A. Lemkaddem – König, Künzl, C. Lüken, Scotti, Schollmayer (15. Leisegang) – Schneider, Kesselheim
(Auf Ihren Einsatz verzichteten D. Schmitt und J. Winter)