C-Jugend siegreich im ersten Rückrundenspiel

      Kommentare deaktiviert für C-Jugend siegreich im ersten Rückrundenspiel

Der warme Winter hat auch was Gutes, statt Ski fahren oder Rodeln gehen, haben sich die C-Junioren der TSG Kastel intensiv auf die Rückrunde der Saison 2013/14 vorbereitet. Mit jeweils zwei Testspielen gegen höherklassig spielende Vereinsmannschaften an den Wochenenden sowie einigen Hallenturnieren im Januar und Februar haben die Trainer um Engin Özdemir die Mannschaft konditionell gut vorbereitet.

Trotz der kurzweiligen Winterpause war das erste Pflichtspiel der Rückrunde gegen die C-Jugend des SV Frauenstein von den jugendlichen Spielern heiß erwartet. Tore schießen und drei Punkte einfahren, ist doch schöner als Testspiele zu absolvieren. Doch der Erfolg kommt nicht von selbst und muss immer wieder durch unermüdlichen Einsatz der Spieler herbeigeführt werden. So auch im Auswärtsspiel gegen den SV Frauenstein.

Kaum waren 15 Minuten vergangen, da führten die Gastgeber nämlich mit 1-0. Vorausgegangen war eine Unachtsamkeit in der Vierer-Abwehrkette und nach einer weiten Flanke konnte der Linksaußen ungehindert den Führungstreffer erzielen. Nun wurde das ansehnliche Spiel der Kasteler nicht nur schön, sondern auch druckvoller. Es ergaben sich diverse Chancen von denen vor der Halbzeitpause zwei im Tornetz untergebracht werden konnten. Mit einer 2-1 Führung hätten die Jungs aus Kastel die Pause eigentlich genießen können, wenn nicht Trainer Engin Özdemir die Pausenruhe durch seinen Unmut über das letztlich zwar schöne aber uneffektive Spielchen deutlich zum Ausdruck gebracht hätte. Wer als hoher Favorit in das Rennen geht, der muss sich auch so präsentieren.

In der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft die Anweisungen des Trainers besser umsetzen. Das Team vom SV Frauenstein wurde mit schnellen Spielkombinationen und einem erfolgreichen Pressing in die eigene Hälfte zurückgedrängt nun kontrollierte die C-Jugend der TSG Kastel das Spielgeschehen auf dem Platz. Es gelangen noch drei Treffer zum Spielendstand von 5-1 für die TSG Kastel.

Die C-Junioren konnten somit an der Tabellenspitze einen Abstand von 8 Punkten zum Tabellenzweiten herstellen. Es spielten: Muhamed, Jonas, Mutlucan, Hüseyin, Alparslan, Johannes, Tam Tri, Mehmet, Nazim-Eray, Cenk, Zakaria, Linus, Enes und Tunahan.