SG KaKo 2012 gewinnt auch in Kohleck

      Kommentare deaktiviert für SG KaKo 2012 gewinnt auch in Kohleck

In einem sehr guten Spiel behielten die AH-Kicker der SG Kastel-Kostheim auch in Kohleck die Oberhand. Der 3:2-Sieg ist der dritte Erfolg in der Fremde in Serie. Dabei deutete in den ersten zwanzig Minuten wenig darauf hin, dass die SG auch die Hürde an der Schönbergstraße nehmen würde.

Wie in den Partien in Klarenthal und in Schwalbach wurde die Anfangsphase verschlafen. Schon nach fünf Minuten lag die SG 0:1 hinten. Die Hausherren legten von Beginn an ein hohes Tempo vor, versäumten es aber den Vorsprung zu erhöhen. Dabei scheiterte der SCK auch mehrfach an SG-Schlussmann Uwe Fröhlich, der seine Jungs im Spiel hielt. Die hatten mit dem Tempo der Gastgeber auf dem kleinen Kunstrasen zu kämpfen und liefen zunächst nur hinterher. Die erste Offensivaktion hätte aber schon den Ausgleich bringen können, doch der unermüdliche Rafael Kierek vergab aus kurzer Distanz (18.). In der 27. Minute fiel dann doch das 1:1, das zu diesem Zeitpunkt etwas schmeichelhaft war. Eine Freistoßflanke von Rafael Kierek versenkte der umtriebige Michael Zöbel per Kopf. Mit dem Remis ging es in die Pause. Nach Wiederbeginn zeigte sich die SG deutlich konzentrierter. Defensiv stand man nun stabiler und ließ nicht mehr viel anbrennen. Mit mehr Ballbesitz und zunehmender läuferischer Überlegenheit ergaben sich auch Torchancen. Beim 2:1-Führungstreffer brauchte die SG aber noch die Unterstützung vom SCK-Keeper, der eine Ecke von Uwe Schuller durch die Handschuhe gleiten ließ und so Rafael Kierek das Abstauben leicht machte (42.). In der 55. Minute besorgte Goalgetter Thomas Schneider dann die Vorentscheidung. Nach schönem Zuspiel vom starken Uwe Schuller netzte Schneider zum 3:1 ein. Bis in die Schlussphase blieb die SG die dominante Mannschaft, ließ im Angriff aber weitere Torgelegenheiten ungenutzt. Die stabile Defensive um Boris Künzl, Jan Schiebeler und Frank Lenz ließ praktisch nichts mehr zu. Der 3:2-Anschlußtreffer mit dem Abpfiff war der einzige Schönheitsfehler im zweiten Durchgang. Die Zuschauer bekamen zwei gänzlich unterschiedliche Halbzeiten zu sehen. Der knappe 3:2-Sieg der SG war gegen einen starken und stets fairen Gegner hart erarbeitet, aber letztlich nicht unverdient. An dieser Stelle sei noch der Schiedsrichter erwähnt, der das Spiel bestens leitete, was beim AH-Fußball nicht immer der Fall ist.
 
SG: Fröhlich – Künzl, Lenz, Schiebeler – Lemkaddem (35. Özgür), Kierek, C. Lüken, Diels, Zöbel – Schuller, Schneider

 

SG Kastel-Kostheim 2012 / Spielplan Saison 2017

 

Tag

Datum

Anstoß

Spiel / Turnier

Ergebnis

Sa

11.03.17

17:30

SG Kastel-Kostheim

vs.

Germ. Gustavsburg

4:2

Sa

18.03.17

17:00

SG Kastel-Kostheim

vs.

SC Klarenthal

5:0

Sa

25.03.17

17:00

SG Kastel-Kostheim

vs.

SC Klarenthal

7:2

Sa

01.04.17

17:00

SV Italia

vs.

SG Kastel-Kostheim

 1:2

Sa

08.04.17

17:00

SG Kastel-Kostheim

vs.

Spvgg Hochheim 07

Ausgefallen

Sa

22.04.17

17:00

Schierstein 08

vs.

SG Kastel-Kostheim

 2:6

Sa

29.04.17

17:00

SG Kastel-Kostheim

vs.

Saulheim

2:1

Sa

06.05.17

17:00

TuS Kostheim 05

vs.

SG Kastel-Kostheim

 3:2

Sa

13.05.17

17:30

SG Kastel-Kostheim

vs.

SC Kohlheck

3:2

Sa

20.05.17

18:00

#gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 25%; } #gallery-1 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-1 .gallery-caption { margin-left: 0; } /* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Theme VioMag Child by GalussoThemes | Powered by WordPress