Neuer Schiedsrichter im Einsatz für die TSG Kastel

Mit Niclas Skorupski gewinnt die TSG 1846 Mainz-Kastel erneut einen Jung-Schiedsrichter in den eigenen Reihen. Damit erhöht sich die Zahl der Schiedsrichter bei der TSG Kastel auf 11 Vereinsmitglieder. Niclas spielt seit einiger Zeit in der B2-Jugend der TSG Kastel Fußball und hat seinen Schiedsrichter-Lehrgang im Februar mit guten Leistungen erfolgreich bestanden. Nun fiebert der engagierte Jugendliche seinem ersten Spiel entgegen. Jugendleiter Heiner Heggemann und der gesamte Vorstand sind froh, dass sich immer wieder junge Fußballer für das oftmals schwierige Schiedsrichter-Amt entscheiden und wünschen Niclas viel Erfolg und eine steile Schiedsrichter-Karriere.