INDOOR MASTERS CUP 2020 – Bambinis im absoluten Fair-Play Modus

Mit den Turnieren für die „Großen“ der Kleinsten, den G1-Junioren und für die Bambinis, organisierte die TSG 1846 Mainz-Kastel innerhalb ihrer Turnierserie des INDOOR MASTERS CUP 2020 auch ein Fußballfest bei guter Laune für die jüngsten Nachwuchskicker der Jugendfußballvereine.

An dem unbeständigen und regenreichen Sonntag, den 02.02.2020, waren alle Teilnehmer froh in einer warmen trockenen Sporthalle Fußball spielen zu können. Im Turniermodus „Jeder gegen Jeden“ gab es genügend Spielzeiten für alle Teams und reichlich Gelegenheit sich auf immer neue Mannschaften einzustellen.

Alle Nachwuchskicker gaben sich dabei große Mühe den Fair-Play Gedanken leben zu lassen. So wurde immer wieder auf den eigenen Vorteil verzichtet und zwar zugunsten der mitspielenden Mannschaft. Es ergaben sich dadurch viele schöne Fußballspiele in denen die jungen Fußballer ohne Leistungsdruck einfach nur Fußball spielen konnten. Erfolge wurden mit den und Eltern und Großeltern gefeiert und Misserfolge waren nach kurzer Trauer schnell wieder vergessen und die Kinder freuten sich dann schon wieder auf das nächste Spiel.

Zum Ende der Turniere verteilte die Jugendleitung der TSG Mainz-Kastel für jeden Spieler und jede Spielerin einen Pokal zur Erinnerung an diesen schönen Tag. Bei Musik für die kleinen Champions klang das Turnier aus und freudestrahlend machten sich die Fußballer mit ihren Eltern auf den Heimweg.