• Fair Play

Die FairPlayLiga

Fußball mit Kindern

Die FairPlayLiga

Ein Kinderfußballspielfeld ist ein Lern-/ bzw. ein Entwicklungsfeld und keine Kampfarena Aussprüche von Kindern wie: „Ohne Erwachsene ging es manchmal besser“ oder „Die kleinen spielen, die Großen pöbeln“ und „Papa, du nervst“ sollte man überdenken.

Ab der Saison 2014/2015 werden in den Altersklassen 5 bis 8 die Saisonspiele der Herbst- und Frühjahrsrunde nach den Regeln der FairPlayLiga durchgeführt.

Weiterführende Links:

Fußballjugend der TSG Kastel bekennt sich zur Kampagne

„NEIN! Zu Diskriminierung und Gewalt”

Fußballjugend der TSG Kastel bekennt sich zur Kampagne

Seit Dienstag, den 11.2.2014 ist die Fußballjugendabteilung der TSG Kastel offizieller Partner der Kampagne des Hessischen Fußball Verbandes „Nein! Zu Diskriminierung und Gewalt“. Damit setzt die Jugendfußballabteilung ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt, Rassismus und Diskriminierung auf und abseits des Fußballfeldes.

TSG Kastel will den Fair Play aktiv unterstützen

„NEIN! zu Diskriminierung und Gewalt“

TSG Kastel will den Fair Play aktiv unterstützen

In einer Abendveranstaltung hatten die Kreisfußballwarte des Kreises Rhaingau-Taunus, Rhein-Main und Wiesbaden Vertreter aller Fußballvereine nach Wiesbaden in die Brita Arena geladen. Dort wurde allen Teilnehmern die Kampagne "NEIN zu Diskriminierung und Gewalt" von der Projektkoordinatorin des HFV Christine Kumpert vorgestellt. Im Anschluss daran wurde mit Vertretern aus Politik und dem HFV sowie Spielern des SVWW eine Talkrunde geführt.

Fifa Fair Play Kodex

Fifa Fair Play Kodex


Quelle: fifa.com:

Der FIFA-Fairplay-Kodex umfasst alle sportlichen, moralischen und ethischen Prinzipien, für die die FIFA seit je einsteht und für die sie sich auch in Zukunft ungeachtet jeglicher Druckversuche einsetzen wird.

Die zehn goldenen Regeln als Credo der FIFA stärken die Verbundenheit und die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern der weltweiten Fußballfamilie.

Aktion "Fair ist mehr"

"Hart Zum Ball - Fair Zum Gegner!"

Aktion

TSG Kastel ruft zum fair-play auf!

Der Aufruf richtet sich insbesondere an unsere eigenen Mannschaften, ob Trainer, Spieler, Eltern oder Zuschauer aber auch an unsere Gäste.

Lesens- und beachtenswert ist vor allem der FIFA FairPlay-Kodex, den wir auf unserer Seite veröffentlicht haben - siehe: Fifa Fair Play Kodex

Beachtet dazu auch die TSG-Regeln für die Jugend und den dazugehörige Aufruf des dfb

Wer fair ist kann gewinnen:

An dieser Stelle machen wir auf die Aktion: "Fair ist mehr" vom dfb aufmerksam:

Fair bleiben, liebe Eltern!

Fair bleiben, liebe Eltern!

Liebe Freunde des TSG-Jugendfußballs und aller anderer Vereine!Wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit für eine Aktion des Deutschen Fußball-Bundes und des Hessischen Fußball-Verbandes.

 

TSG Regeln

TSG Regeln

Die TSG Kastel hat sowohl für Kinder, Eltern als auch ihre Trainer sog. Regeln aufgestellt. Wie diese lauten, lest ihr hier.

TSG Kastel gegen Rassismus

TSG Kastel gegen Rassismus

Wir, die TSG 1846 Kastel sowie unsere Spieler und Fans sind Teil der weltweiten Fußballfamilie. In dieser Fußballfamilie stehen Fairplay und gegenseitiger Respekt an erster Stelle. Fußball überwindet Grenzen und baut Brücken. Wir sehen deshalb nicht tatenlos zu, wenn einzelne Unverbesserliche die Begeisterung für unseren Sport dazu missbrauchen, rassistische und fremdenfeindlichen Parolen zu skandieren und Menschen wegen ihrer Hautfarbe, Herkunft, Sprache, Kultur oder Religion zu beleidigen oder körperlich anzugreifen.

Wir sagen „Nein!“ und bleiben am Ball gegen Rassismus und Diskriminierung.

Setzen auch Sie innerhalb und außerhalb der Sportgelände ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung!

Ihre Fußballabteilung der TSG 1846 Kastel

Weiterführende Links: